SV Merkur 06 e.V.
  Aktuell   Mannschaften   Verein   Fanartikel   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home  

SV Merkur - aktuelle News

Bambinis erneut Sieger beim Hallenturnier in Grünbach/Falkenstein (vom 16.01.2017)
Am Samstag, den 14.01.2017 waren unsere Kleinsten bei der SpVgg Grünbach – Falkenstein eingeladen. Wie auch vorige Woche in Plauen, waren die Kids Ungeschlagen und erzielten den 1. Platz. Einen kompletten Turnierbericht und einige Impressionen findet Ihr unter den Mannschaftsnews unserer G-Junioren.
Erste Mannschaft ist mit Sieg in die Saison gestartet und hat das Jahr ebenso erfolgreich beendet (vom 10.01.2017)
Wenige Tage vor Beginn der Vorbereitung unserer ersten Mannschaft - diesmal ungewohnt zeitig, da das erste Punktspiel 2017 bereits Mitte Februar stattfindet - ist es Zeit, noch einmal ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen. Wir hatten im August mit dem Derbysieg in Kottengrün den erhofften Auftakt nach Maß und Neuzugang Marcel Schuch mit zwei Toren den perfekten Einstand. Danach folgten einige Spiele mit Höhen und Tiefen, wobei der Tiefpunkt am dritten Spieltag das 0:4 bei Lok Zwickau war. Es war allerdings das einzige richtig schlechte Spiel. In einigen Partien zahlten wir auch aufgrund unserer Unerfahrenheit das sprichwörtliche Lehrgeld und ließen so drei bis vier Punkte liegen. Beste Beispiele waren das 2:2 gegen Olbernhau oder die 1:3-Heimniederlage gegen Crossen. Auch die Niederlage in Gelenau gegen einen keinesfalls besseren Gegner war unnötig. Doch danach platzte der Knoten und es folgten gleich drei Highlights am Stück. Zunächst wurde Thalheim mit 5:2 nachhause geschickt und zwei Wochen später IFA Chemnitz mit 5:1. Dazwischen lag das sensationelle 7:4 in Schneeberg, beim damaligen Tabellenzweiten. Das Ergebnis ist an und für sich schon unfassbar, aber das noch nach einem 0:4-Rückstand.......alle die dabei waren werden gerne und noch lange daran zurück denken. Mit einem schwer erkämpften 1:0 gegen Marienberg haben wir mit hervorragenden 24 Punkten die Hinrunde beendet. Eine kleine Kuriosität am Rande: Lange mussten wir auf den ersten Heimerfolg warten. Auf dem vom Sportstättenleiter Harald Wolf bestens gepflegten Rasen im Stadion gelang überhaupt keiner. Erst als wir im November auf den Kunstrasenplatz wechselten, folgten drei Heimsiege am Stück. In der Winterpause hat es auch kleine personelle Veränderungen gegeben. Tobias Raspe, der vor zweieinhalb Jahren nach unserem Abstieg in einer schwierigen Phase vom FSV Treuen kam, hat uns verlassen und sich dem SV Planitz angeschlossen. Der SV Merkur bedankt sich auf diesem Weg noch einmal bei Tobias und wünscht ihm alles Gute und bei seinem neuen Verein viel Erfolg. Neu im Kader sind dagegen mit Sebastian Schubert und Niklas Hinte zwei 19-jährige Spieler vom VFC Plauen II. Beide spielten bis vergangenen Sommer in der A-Jugend Landesligamannschaft und suchen bei uns eine neue sportliche Herausforderung. Dies trifft ebenso auf Carsten Aust zu, der vom FSV Schleiz zu uns gewechselt ist. (stwi)
Vor dem Rückrundenauftakt am 19. Februar gegen SV Kottengrün wurden folgende Testspiele vereinbart:
22.01. 14.00 Uhr VfB Auerbach II (H)
27.01. 19.00 Uhr FSV Treuen (H)
03.02. 18.30 Uhr ASGV Döhlau (H)
05.02. 13.00 Uhr SV Planitz (Westsachsenstadion Zwickau)
11.02. 14.00 Uhr FSV Schleiz (H)


Unsere Bambinis glänzen beim Hallenturnier des 1.FC Wacker Plauen (vom 09.01.2017)
Am Samstag, den 07.01.2017 wurden unsere Kids der G- Jugend zum Turnier des 1. FC Wacker Plauen eingeladen und waren Ungeschlagen.
Bei diesem Turnier waren dabei: Der Gastgeber 1. FC Wacker 1, FC Wacker 2, Erlbach / Markneukirchen, SG Jößnitz, Reichenbacher FC und der SV Merkur 06 Oelsnitz. Den kompletten Turnierbericht und einige Fotos dazu findet Ihr in den Mannschaftsnews der G-Junioren.
FP-Hallenpokal: Vier Tore fehlen zur Endrunde (vom 07.01.2017)
Unsere Mannschaft ist in der Zwischenrunde beim Freie Presse Hallenpokal vor 284 Zuschauern optimal mit zwei Siegen gestartet und stand mit einem Bein schon in der Finalrunde. Beim 4:1 gegen Rodewisch trafen Günthel (3) und Merkel und gegen Adorf (4:0) Günthel, Merkel, Geiser und Oehm. Danach folgte eine hohe Niederlage gegen den VfB Auerbach II. Beim 1:5 traf Oehm. Im letzten Spiel folgte zwar ein 7:5 Erfolg (Tore: Neuzugang Schubert/2, Heydeck/2, Merkel/2 und Oehm), gegen den am Ende punktlosen SpuBC Plauen, aber die Konstellation bei den anderen Spielen verhieß nichts gutes. Und so kam es wie es kommen musste. Mit hohen Siegen hat sich Rodewisch und Auerbach mit neun Punkten durchgesetzt und wir mit der gleichen Punktzahl schauten in die Röhre. Schade, die Mannschaft hätte die Endrunde verdient gehabt. (stwi)
Freie Presse Hallenpokal: Merkur auf dem Weg in die Endrunde??? (vom 04.01.2017)

Am Samstag, ab 14 Uhr bestreitet unsere Mannschaft in Plauen die Zwischenrunde. Gegner in der Sporthalle an der Wieprechtstraße sind der 1.FC Rodewisch, SpuBC Plauen, VfB Auerbach II und der VFC Adorf. Aufgrund der Tatsache, dass unsere Erste schon nächste Woche mit der Vorbereitung beginnt, werden wir wie schon in der Vorrunde mit einer verstärkten zweiten Mannschaft versuchen, den Einzug in die Endrunde am 21. Januar zu schaffen.
Vom traditionellen Skatturnier unserer alten Herren (vom 01.01.2017)
Am 29.12.2016 fand wie jedes Jahr das Altherrenskatturnier statt. Mit 30 Teilnehmer war unsere 3. Halbzeit sehr gut besucht.
Nach kurzen Begrüßungsworten durch unser Urgestein "Wolle" Wolfgang Strobel wurden die ersten Karten bereits kurz nach 18 Uhr an 8 Tischen gemischt.
Gespielt wurden 2 Serien a 40 Spiele und 2 dreier Tische mit 30 Spiele.
Gegen 23.30 Uhr gab Lutz Radloff die ersten Plätze bekannt - zuerst die Plätze 10- 30. Schlusslicht wurde Gerd Schmidt mit 4 Punkten.
Auf Platz 3 kam unser Präsident Jürgen Geigenmüller mit 2361 Punkten.
Platz 2 belegte mit 2370 Punkten Lutz Radloff von den Alten Herren.
Die Siegprämie von 50 Euro mit 2527 Punkten nahm in Empfang Michael Gerullis.
Wie immer gab es viele kleine weitere Preise, gesponsert von mehreren Oelsnitzer Unternehmen, so dass
jeder Teilnehmer einen Preis bekam.
Wie jedes Jahr kommt das Startgeld eine Nachwuchsmannschaft zugute. Über die 120 € dürfen sich unsere 2 D Jugendmannschaften freuen.

[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ]vorige Seite nächste Seite

 

 

 

 

 
 
 

Newsticker
+++| Die Rückrunde 2017 steht in den Startlöchern! Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Rückrundenstart! |+++


   
Geburtstagskalender
Der SV Merkur gratuliert im
November folgenden Mitgliedern
recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Colin Fitz (04.11.)
Anna Höhle (05.11.)
Kjell Ahnert (05.11.)
Nico Paulus (05.11.)
Michael Schautschick (07.11.)
Florian Finger (08.11.)
Tom Haas (08.11.)
Lukas Blümel (09.11.)
Aaron Gabelunke (09.11.)
Tamas Gremann (12.11.)
Anthony Liebich (12.11.)
Stefan Ikrai (14.11.)
Lucas Geiser (15.11.)
Mirko Schindler (20.11.)
Juliane Schautschick (21.11.)
Maik Leucht (22.11.)
Steffen Haltaus (24.11.)
Heidi Mergner (25.11.)
Michael Müller (30.11.)

   
created by FIT4NET GbR © 2002 E-Mail: svmerkur06@online.de

Werbung

keine Werbung