SV Merkur 06 e.V.
  Aktuell   Mannschaften   Verein   Fanartikel   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home  

SV Merkur - aktuelle News

Ergebnisse vom Wochenende | Junioren & Frauen (vom 05.10.2017)
F-Junioren 2
SV Merkur 06 Oelsnitz - SV Concordia Plauen | 8:1 | 29.09.2017


A-Junioren
SV Merkur 06 Oelsnitz - SpVgg Grünbach-Falkenstein | 0:4 | 01.10.2017


Frauen
SV Merkur 06 Oelsnitz - SV Coschütz | 2:1 n.V | 01.10.2017

Landesklasse: Merkur schenkt Drebach sechs Stück ein (vom 01.10.2017)
Am Ende stand ein auch in der Höhe verdientes klares 6:0 zu Buche, doch die Gäste wurden bis zur 75. Minute als eben das letzte Tor fiel etwas unter Wert geschlagen. Denn drei Glanzparaden unseres Torhüters Patrick Penzel - der Rest waren dankbare Torwartbälle - und zwei gekonnte Rettungsversuche von Abwehrchef Ricardo Persigehl auf und vor der Linie verhinderten Gegentore. Auch sonst war der als Tabellenvierte angereiste FV Krokusblüte über weite Strecken nicht so viel schlechter als es das Ergebnis auszusagen scheint. Erst in der letzten viertel Stunde eines eher durchschnittlichen Landesklasse-Spiels sahen die 80 Zuschauer zwei bis drei "Hundertprozentige", die der Gastgeber leichtsinnig vergab. Durch den dritten Sieg in Folge haben wir wie in der Vorschau angekündigt den Gegner in der Tabelle überholt und belegen mit 10 Punkten den fünften Tabellenplatz. Eine Entwicklung an die vor drei Wochen wohl noch keiner gedacht hat. Den Torreigen eröffnet Florian Heydeck mit einem sehenswerten Schuss nach 13 Minuten. Danach folgten ein Eigentor und je zwei Treffer unserer Top-Torjäger Marcel Schuch und Robert Hofmann. Beide Stürmer glänzten zudem noch als Vorbereiter. Nächste Woche ist spielfrei und danach müssen wir in Marienberg antreten. (stwi)
Erste Mannschaft empfängt Drebach (vom 28.09.2017)
Am Sonntag, 15 Uhr erwartet unsere erste Mannschaft mit dem FV Krokusblüte Drebach/Falkenbach eine Mannschaft, die die Aufstiegseuphorie in die höhere Spielklasse mitgenommen hat und mit 10 Punkten auf Platz vier rangiert. Zuletzt verlor Drebach allerdings zuhause gegen Gelenau mit 1:2. Wir dagegen feierten einen glücklichen Sieg in Schneeberg und könnten mit einem weiteren Erfolg an den Kontrahenten in der Tabelle vorbei ziehen - mit dem dann besseren Torverhältnis. (stwi)
Ergebnisse vom Wochenende | Junioren & Frauen (vom 27.09.2017)
F-Junioren 1
SG Jößnitz - SV Merkur 06 Oelsnitz | 0:6 | 26.09.2017


D-Junioren
VfB Auerbach 2 - SV Merkur 06 Oelsnitz | 5:1 | 27.09.2017


C-Junioren 2
SV Merkur 06 Oelsnitz - VfB Schöneck | 9:1 | 23.09.2017
VfB Pausa - SV Merkur 06 Oelsnitz | 0:0 | 26.09.2017


C-Junioren 1
SV Merkur 06 Oelsnitz - SG Handwerk Rabenstein | 3:5 | 24.09.2017


B-Junioren
SV Merkur 06 Oelsnitz - SV Concordia Plauen | 6:3 | 24.09.2017


A-Junioren
SpG Ranch Plauen/​Weischlitz - SV Merkur 06 Oelsnitz | 4:0 | 24.09.2017


Frauen
SV Merkur 06 Oelsnitz - FC Schönheide | 1:2 | 23.09.2017

Spielbericht B-Jugend (vom 24.09.2017)
SpG Merkur Oelsnitz/ Eichigt - SV Concordia Plauen 6:3 (2:2)

Am Sonntag gab es auf dem Rasen des Elstertalstadions das Spitzenspiel Erster gg. Zweiter der B-Junioren. Man kam gut in die Partie und spielte konsequent Pressing, wodurch auch das 1:0 fiel. Neidel eroberte tief in der gegnerischen Hälfte den Ball, Penzel bedient Smolla, der eiskalt zur Führung einnetzte. Die Gäste kamen nun besser in die Partie und nutzten einen Abwehrfehler zum Ausgleich in Minute 15. Eine knappe halbe Stunde war gespielt, als Penzel sich auf außen prima durchsetze und den völlig freistehenden Baumgärtner bedient, der keine Mühe hat zum 2:1 einzuschieben. Doch wieder lassen wir uns schnell die Butter vom Brot nehmen, ein einfacher Fehler im Zentrum führt zum Ausgleich 2 Minuten später, was auch der Pausenstand war. Nach der Halbzeitansprache, in der anscheinend die richtigen Worte gefunden wurden, legte man einen Blitzstart hin. Spitzner und Smolla erzielten 3 Minuten nach dem Wiederanpfiff zwei Treffer und brachten uns damit auf die Siegerstraße. Concordia kam nach einem Standard wenig später zwar nochmal, doch in der letzten halben Stunde standen wir hinter sicher und nutzen unsere Konter durch Penzel und erneut Spitzner eiskalt. Am Ende ein verdienter Sieg unserer Mannschaft, die diesen sich im 2. Durchgang mit einer konzentrierten Leistung ermöglicht hat. Auch ohne Stammkeeper Müller, der von C1-Hüter Timeon Roth bravourös vertreten wurde. Eine bärenstarke Leistung der gesamten Mannschaft, Glückwunsch Jungs! (Marco Schwab)


Schneeberg erneut gutes Pflaster für unsere erste Mannschaft (vom 24.09.2017)
Auch wenn es diesmal in Schneeberg kein Spektakel wie vor knapp einem Jahr war, als wir nach 0:4-Rückstand noch sieben Tore schossen, der 2:0-Sieg war nach dem schlechten Saisonstart eminent wichtig. Da spielt es auch keine Rolle über das wie und warum. Trainer Jens Starke sprach von einem glücklichen Sieg, weil die Gastgeber ihre Chancen nicht nutzten. "Das war so ein typischer Tag, wo eine Mannschaft noch zwei Stunden spielen kann und das Tor nicht trifft", so unser Trainer. Aber wir hatten auch schon solche Tage. Da bei uns spielerisch nicht allzu viel ging, musste eine Standardsituation her um in Führung zu gehen. Ricardo Persigehl, nicht unbedingt als Kopfballspezialist bekannt, gelang diese nach einem Eckball. Schneeberg drängte danach auf den Ausgleich, aber es gibt wie eingangs erwähnt solche Tage. In der Schlussminute eine Szene, die sich im Laufe einer Saison öfters wiederholt. Unser Kapitän Robert Hofmann wurde im Strafraum gefoult und Marcel Schuch machte den Deckel drauf. (stwi)

[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ]vorige Seite nächste Seite

 

 

 

 

 
 
 

Newsticker
+++| Die Rückrunde 2017 steht in den Startlöchern! Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Rückrundenstart! |+++


   
Geburtstagskalender
Der SV Merkur gratuliert im
November folgenden Mitgliedern
recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Colin Fitz (04.11.)
Anna Höhle (05.11.)
Kjell Ahnert (05.11.)
Nico Paulus (05.11.)
Michael Schautschick (07.11.)
Florian Finger (08.11.)
Tom Haas (08.11.)
Lukas Blümel (09.11.)
Aaron Gabelunke (09.11.)
Tamas Gremann (12.11.)
Anthony Liebich (12.11.)
Stefan Ikrai (14.11.)
Lucas Geiser (15.11.)
Mirko Schindler (20.11.)
Juliane Schautschick (21.11.)
Maik Leucht (22.11.)
Steffen Haltaus (24.11.)
Heidi Mergner (25.11.)
Michael Müller (30.11.)

   
created by FIT4NET GbR © 2002 E-Mail: svmerkur06@online.de

Werbung

keine Werbung