SV Merkur 06 e.V.
  Aktuell   Mannschaften   Verein   Fanartikel   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home  

SV Merkur - aktuelle News

Erste Mannschaft erwartet Kottengrün zum Rückrundenauftakt (vom 17.02.2017)
SV Merkur Oelsnitz - SV Kottengrün (Sonntag, 14 Uhr)

Am Sonntag beginnt für unsere erste Mannschaft die Rückrunde und die Messlatte liegt mit 24 Punkten aus den erste 15 Spielen sehr hoch. Zum Auftakt kommt mit Kottengrün ein Gegner, deren Abteilungsleiter Lutz Trippner Merkur als klaren Favoriten ansieht. Und geht man von der Papierform und von den Fakten aus, kann man dem auch nur schwer widersprechen. Es liegen zwischen dem Tabellensechsten Oelsnitz und dem Schlusslicht genau 20 Punkte, dazu haben die Gäste noch nicht einen einzigen Punkt auswärts geholt. Doch genau das ist das Problem oder könnte zu einem werden. Jeder erwartet von uns einen Sieg. Aber erstens: es ist für Kottengrün kein richtiges Auswärtsspiel auf dem Oelsnitzer Kunstrasen. Zweitens: die Mannschaft wird mit ihren neuen Trainer Robby Zimmermann hochmotiviert in das Derby gehen und drittens: wenn alle Mann an Bord sind, ist das Team weitaus besser, als es der Tabellenplatz aussagt. Erinnert sei nur an das umkämpfte Hinspiel, welches wir durch zwei Schuch-Tore knapp für uns entschieden. Wir haben das vergangene Jahr mit einem Sieg begonnen und auch beendet. Wäre schön, wenn wir daran anknüpfen könnten. (stwi)
Zweite Mannschaft erwartet Kürbitz (vom 17.02.2017)
SG Kürbitz - SV Merkur Oelsnitz II (Samstag, 15 Uhr)

Da der Platz in Kürbitz zum dritten Mal kein Spiel zulässt, hat Staffelleiter Karl-Heinz Ebener den Spielort getauscht. Es ist das erste Spiel der Rückrunde. Kürbitz hat zwar Heimrecht, die Partie findet aber in Oelsnitz auf dem Kunstrasen statt. Genau wie das Hinspiel, welches 3:3-Unentschieden ausging. Die Treffer beim Saisonauftakt schossen Nils Winkler (2) und Robert Hieronimus. (stwi)
C-Junioren | Impressionen zum Markgrafen-Cup 2017 (vom 14.02.2017)
Unter den Mannschaftsnews der C-Junioren findet Ihr nun einige Fotos vom Hallenturnier um den Markgrafen Getränkemarkt-Cup 2017.
F-Junioren belegen Platz 3 beim Sparkassencup (vom 14.02.2017)
Spielbericht F-Jugend Vorrunde Sparkassencup vom 12.02.2017

In der Vorrunden Gr. C standen sich die Mannschaften des VFC Adorf, der SpG Triebel/Bobenneukirchen, des SV Turbine Bergen, der SpVgg Grünbach/Falkenstein, des FSV Klingenthal und die Vertretung des SV Merkur Oelsnitz gegenüber. Alle Mannschaften konnten aufgrund der Schulferien nicht in Bestbesetzung antreten. So halfen auch bei unserer Mannschaft die G Jugend Spieler Eddi Avetysian und Jannick Graslaub aus. Trotz des Fehlens unseres Torjägers Max Derfler gelangen 3 Siege und mit Platz 3 mit 9 Punkten qualifizierte sich die Merkur Mannschaft als bester Staffeldritter für die nächste Woche stattfindende Zwischenrunde. Ausschlaggebend für das gute Abschneiden war am heutigen Tag die überzeugende Defensivleistung aller eingesetzten Spieler. Im Spiel nach vorn gibt es dagegen noch deutlich Luft nach oben. Im ersten Spiel gelang gegen Klingenthal ein ungefährdeter 1:0 Sieg (Tor Eddi Avetysian). Im nächsten Spiel unterlagen unsere Jungs 0:1 gegen das spielstarke Team der SpG Grünbach/Falkenstein. Eine kurze Schaltpause der MerkurAbwehr nutzten die Grünbacher konsequent aus. Gegen Bergen entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Alex Gerlach traf zum 1:0 Endstand für Merkur. Die Partie gegen Adorf begann mit einem Eigentor zur 1:0 Führung für Adorf. Merkur konnte beste Gelegenheiten nicht zum Ausgleich nutzen. Selbst ein Strafstoß fand nicht den Weg ins Tor. So stellte Adorf mit dem 2:0 in der Schlussminute den Spielstand auf den Kopf. Im letzen Gruppespiel gegen Triebel musste in Sieg her, um die Chance zur Zwischenrunde zu erhalten. Gegen den früheren Angstgegner Triebel gelang ein überzeugender 1:0 Sieg (Tor Eddi Avetysian). Da Bergen im letzten Gruppenspiel gegen Klingenthal gewann landeten beide punktgleich auf den Plätzen zwei und drei. (H.Hellinger)

Tabelle:
1. Grünbach 15 Punkte / 14:2 Tore
2. Bergen 9 Punkte / 6:6 Tore
3. Merkur Oelsnitz 9 Punkte 3:3 Tore
4. Adorf 7 Punkte / 3:5 Tore
5. Triebel 2 Punkte / 4:8 Tore
6. Klingenthal 1 Punkt / 3:9 Tore
AH Ü35 holen erneut Hallenpokal (vom 12.02.2017)
Unsere Alten Herren haben am Samstag in Plauen zum wiederholten Mal den Hallenpokal bei den über 35-Jährigen gewonnen. Nach einem 2:2 zum Auftakt gegen Weischlitz folgten vier Siege gegen Jößnitz (3:2), SpG Lok/Nord Plauen (1:0), Eichigt/Triebel (4:0) und Syrau (3:1). Herzlichen Glückwunsch!!
Gastgeber belegen beim C-Jugendturnier Platz drei und vier (vom 12.02.2017)
Der VSC Mylau-Reichenbach hat am Samstag in der Sporthalle Oelsnitz den vom Markgrafen Getränkemarkt gestifteten Pokal bei der C-Jugend gewonnen. Nach einem fünfstündigen Turnier setzte man sich mit 2:1 in einem spannenden und abwechslungsreichen Finale gegen die SG Jößnitz durch. Im kleinen Finale behauptete sich die erste Mannschaft vom Gastgeber Merkur Oelsnitz gegen seine zweite Vertretung. Regnitzlosau gewann gegen Rodewisch Platz fünf, Neustadts erste Mannschaft bezwang seine zweite und kam auf Platz sieben und der FSV Klingenthal setzte sich im Duell der beiden Gruppenletzten gegen die SpG Treuen/Schreiersgrün durch und erreichte am Ende den neunten Platz. Von den Trainern wurden der beste Techniker, der beste Torwart und der beste Defensivspieler gewählt. Die SG Jößnitz war mit Conner Fröhlich (Techniker) und Moritz Morgner (Torwart) gleich zweimal vertreten. Als bester Defensivspieler wurde Paul Pinkes vom Gastgeber geehrt und als bester Torschütze Lennart Seidel von der SG Neustadt. (stwi)

[1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 ]vorige Seite nächste Seite

 

 

 

 

 
 
 

Newsticker
+++| Die Rückrunde 2017 steht in den Startlöchern! Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Rückrundenstart! |+++


   
Geburtstagskalender
Der SV Merkur gratuliert im
November folgenden Mitgliedern
recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Colin Fitz (04.11.)
Anna Höhle (05.11.)
Kjell Ahnert (05.11.)
Nico Paulus (05.11.)
Michael Schautschick (07.11.)
Florian Finger (08.11.)
Tom Haas (08.11.)
Lukas Blümel (09.11.)
Aaron Gabelunke (09.11.)
Tamas Gremann (12.11.)
Anthony Liebich (12.11.)
Stefan Ikrai (14.11.)
Lucas Geiser (15.11.)
Mirko Schindler (20.11.)
Juliane Schautschick (21.11.)
Maik Leucht (22.11.)
Steffen Haltaus (24.11.)
Heidi Mergner (25.11.)
Michael Müller (30.11.)

   
created by FIT4NET GbR © 2002 E-Mail: svmerkur06@online.de

Werbung

keine Werbung