Zweite Mannschaft schlägt Syrau II

von Administrator
Zugriffe: 67

Unsere zweite Mannschaft hat beim 7:3 gegen Syrau ihren vierten Sieg im fünften Spiel eingefahren und eine entsprechende Reaktion auf die Niederlage in der Vorwoche gezeigt. 80 Minuten

bot die junge Elf von Trainer Kenny Häußler eine konzentrierte Leistung. Erst beim Stand von 6:0 ließ die Spannung vor beiden Toren nach. Die Folge waren drei Gegentore und drei, vier sehr gute Möglichkeiten, die ausgelassen wurden. Für Kenny Häußler war es eine Frage der Einstellung, die dieses mal gepasst hatte im Vergleich zu den letzten Spielen. Auch mit der Leistung von A-Jugendspieler Felix Niemann, der zur Halbzeit eingewechselt wurde, war der Trainer zufrieden. Die Tore gingen auf das Konto von Florian Finger (3), Steve Hädicke (2) und Philipp Göbel (2). 
Beachtlich: Hinter Zeuner (10) vom VfB Plauen Nord, liegen mit Finger (8), Göbel (7), und Hädicke (6) drei Merkur-Kicker in der Torjägerliste auf den folgenden Plätzen. (stwi)