Rückrundenauftakt in Chemnitz

von Administrator
Zugriffe: 44

Am Sonntag, 13.30 Uhr bestreitet unsere Mannschaft in Chemnitz auf dem Kunstrasenplatz der Sportstätte Kappel an der Irkutsker Straße ihr letztes Spiel dieses Jahres. Es ist das Treffen zweier Tabellennachbarn, denn der Gastgeber liegt auf Platz neun

mit zwei Punkten hinter uns. Keine guten Erinnerungen haben wir an den Saisonauftakt gegen den Aufsteiger. Denn Mitte August verloren wir überraschend hoch mit 0:3 gegen Germania, eine Mannschaft die seit Sommer 2016 vom letzten Chemnitzer Europapokaltorschützen Lutz Wienhold (1989 das 1:0 bei Juventus in Turin) trainiert wird. Doch mit einer ähnlichen engagierten Leistung wie letzte Woche gegen Rabenstein sollte das Minimalziel einen Punkt zu holen, zum Jahresabschluss möglich sein.