SV Merkur 06 e.V.
  Aktuell   Mannschaften   Verein   Fanartikel   Kontakt   Sponsoring   Sonstiges   Home  

SV Merkur 06 Oelsnitz/V. - Gästebuch

Sonntag, 13. Mai 2012 - 13:42:52
 VFU999
 ullrich.fritzsche@vodafone.de
  13.05.2012 C-Junioren SpG Erlbach/Oelsnitz/Schöneck - SpG Syrau/ Jößnitz 2:1 Fotos vom Spiel
http://www.flickr.com/photos/77520048@N06/sets/72157629705330066/



Sonntag, 06. Mai 2012 - 19:31:45
 Frank Lippert
 fralip@t-obline.de
  Hallo Wolle,
ich denke zwar, dass Du immer noch keinen PC bzw. Internet hast, aber ich denke irgend jemand wird Dir schon nachträglich meine Glückwünsche zu Deinem 60. übermitteln. Habe irgendwie Deine Nummer versemmelt! Also! Alles Gute, altes Haus von Lippi und Gattin



Samstag, 28. April 2012 - 21:49:52
 Steffen Windisch/Trainer A-Junioren
  Zwei Fußballwelten! Warum beim Gast- oder "Trainingsspiel" von RB Leipzig II nur 60 Zuschauer den Weg ins Stadion fanden, bleibt ein Rätsel. Die U23 der Leipziger, die nächstes Jahr den Aufstieg in die Oberliga anpeilt und Talente für das Profiteam ausbildet, bot idealen Anschauungsunterricht für jeden Spieler und Trainer, egal ob Jugend oder Männer und aus welchen Verein, in Sachen Spiel ohne Ball, Positionswechsel, permanentes Besetzen der Außenbahnen und noch vieles mehr. Auch neben dem Platz waren zwei verschiedene Welten. Gästecoach Tino Vogel reiste mit dem Dienstaudi an, war als Trainer wesentlich erfolgreicher wie als Spieler und zählt wohl zu den bestbezahltesten Landesligatrainern. Das ganze Gegenteil ist André Köhler, sein Pendat auf Oelsnitzer Seite. Er hat als Spieler eine wesentlich erfolgreichere Vita und betreibt dieses zeitaufwendige Hobby unentgeltlich. Eigentlich fast ein Unding in dieser Spielklasse und nicht hoch genug zu würdigen. Ob allerdings die Auswechslung und damit verbundene Demütiging eines jungen Spielers fünf Minuten vor der Pause beim Stand von 0:3 klug von ihm war - auch wenn die Leistung es rechtfertigte - muss bezweifelt werden.



Sonntag, 22. April 2012 - 14:23:18
 Fan
 feria@trash-mail.com
  Ihr seit super und Spitze :)



Freitag, 13. April 2012 - 23:52:09
 Fan
 fan@trash-mail.com
  Hey, also ich wollte sagen ich liebe euren Verein aber der beste Spieler in der Jungend A is ja wohl Adrian, oder? Was einen doch da schon immer interessiert hat der Käsefüße, ich mein Adrian trainiert doch sehr oft. :)

Bye.



Mittwoch, 04. April 2012 - 11:48:18
 max müdig
 max.meier12312@gmail.com
 www.premiumshop321.de
  Tolle Seite!



Dienstag, 13. März 2012 - 19:00:34
 Merkurfan
  Hallo Merkur,
was ist los mit Euch? Warum schreibt keiner mehr?
Ich finde es jedenfalls sensationell, wie sich der Andre Köhler mit seinem Trainerstab reinhaut und wie die Jungs der Ersten mitziehen. Lasst Euch nicht unterkriegen.Fußball ist das geilste Spiel der Welt und Merkur wird niemals untergehen!! Wäre schön wenn hier wieder Leben in die Bude kommt!
Merkurfan



Sonntag, 04. März 2012 - 21:16:50
 Steffen Windisch
  Zum Spiel gegen Chemie Leipzig: Auch wenn das Ergebnis am Ende ernüchternd ausfiel, es war auf jeden Fall ein absoluter Höhepunkt in der Vereinsgeschichte von Merkur, gegen diesen wieder neu gegründeten früheren Kult- und Traditionsverein aus der Messestadt (zweimal DDR-Meister)um Punkte kämpfen zu dürfen. Allerdings war es ein Trugschluss zu glauben, mit der gleichen Leistung wie gegen Eilenburg hätte man eine reelle Chance. Obwohl von Anfang an körperlich im Nachteil, hielt das Köhler-Team eine halbe Stunde mit hohen läuferischen Aufwand und Kampfgeist sehr gut mit. Doch es war klar, dass beim ersten Gegentor gegen diese robusten und kompakten Leipziger, die Moral und der Widerstand gebrochen ist. Lee Gandaa, Hönemann oder van der Weth haben nicht ohne Grund Oberliga- und Regionalligaspiele auf dem Buckel und in ihrer Jugend eine erstklassige Ausbildung genossen. Daher ist es bei den finanziell ungleichen Voraussetzungen um so erstaunlicher und aller Ehren wert, mit welchen Engagement sich Mannschaft und Trainer für den Verein aufopfern. Übrigens: Auf der Homepage der BSG Chemie (hervorragender Spielbericht) haben sich die Leipziger für die Gastfreundschaft und Zusammenarbeit im Vorfeld bedankt und könnten sich eine weitere Zusammenarbeit gut vorstellen.



Sonntag, 19. Februar 2012 - 16:46:50
 Steffen Windisch
 steffenwindisch@aol.com
  Leider fand das sehenswerte und für Merkur-Trainer Köhler sicher aufschlussreiche Testspiel bei guten Bedingungen gestern gegen den VfL Frohnlach nur wenig Zuschauerinteresse. Auch wenn bei den Gästen vier Stammspieler fehlten und am Vormittag noch eine Trainingseinheit auf dem Programm stand, waren drei A-Junioren Bundesligaspieler und mit dem Kapitän - schoss die ersten beiden Treffer - ein früherer Regionalliga-Spieler vom SC Weismain auf dem Platz. Der in Bayern als Dorfverein bezeichnete VfL Frohnlach (liegt in unmittelbarer Nähe von Coburg und hat 2000 Einw.) hat eine bemerkenswerte Geschichte. Nachdem Polstermöbelfabrikant Schillig (heute noch als Präsident im Amt) als Sponsor den Verein übernahm, stieg er dreimal in Folge auf und spielt seit 1980 23 Jahre in der Bayernliga. A-Lizenz-Trainer Kurth, er Kickte einst mit Suhl eine Saison in der DDR-Oberliga und trainierte bis zur Insolvenz 2010 Regionalligist Eintracht Bamberg, ist ein anerkannter Fachmann an der Seitenlinie. Im Sommer will der Verein den Aufstieg in die neue Regionalliga Bayern feiern. Als aktueller Tabellenvierter (die ersten Acht steigen sicher auf) hat man gute Chancen.



Samstag, 28. Januar 2012 - 11:20:03
 Peter
  Ich Wünsche vorab der 1.Mannschaft alles gute für den Klassenerhalt! Ich hab nur mal ein Frage. Das mit den "Drei-Fragen-an" ist doch nicht "Alt" oder? Dies wurde doch in der Hinrunde und zu Bezirksliga Zeiten in eurem wunderschönen Programmheft Teamgeist abgedruckt oder gab es dies noch früher? Wird es wieder solch Klasse Hefte geben? Ich als Historiker hab vieles abgeheftet. Viel Erfolg dem gesamten Verein.

Anmerkung Admin:
Hallo Peter, wie "alt" die "Drei Fragen an..." nun wirklich sind, kann ich Ihnen auch nicht beantworten, da mir zwar das mit den Fragen im Progammheft bekannt ist, aber ob es sie schon mal auf der Homepage gab, entzieht sich meiner Kenntnis. Ob es wieder ein Programmheft zur Rückrunde geben wird und in welcher Form, ist mir derzeit nicht bekannt, aber werde mich hierzu beim Vorstand erkundigen und sollte ich dazu etwas in Erfahrung bringen können, es hier unter Ihrem Beitrag ergänzen. MfG Admin Susi

Anmerkung Admin, die Zweite:
Entsprechend meiner Nachfrage beim Vorstand, lautete die Antwort, dass ein Programmheft definitiv wieder geplant sei, aber derzeit noch kein Zeitpunkt feststehe, ab wann. MfG Admin Susi



  [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 ] vorige Seite nächste Seite

Admin
Linkliste

 

 

 

 
 
 

Newsticker
+++| Die Rückrunde 2017 steht in den Startlöchern! Wir wünschen allen Teams einen erfolgreichen Rückrundenstart! |+++


   
Geburtstagskalender
Der SV Merkur gratuliert im
November folgenden Mitgliedern
recht herzlich und wünscht alles erdenklich Gute für das neue Lebensjahr!

Colin Fitz (04.11.)
Anna Höhle (05.11.)
Kjell Ahnert (05.11.)
Nico Paulus (05.11.)
Michael Schautschick (07.11.)
Florian Finger (08.11.)
Tom Haas (08.11.)
Lukas Blümel (09.11.)
Aaron Gabelunke (09.11.)
Tamas Gremann (12.11.)
Anthony Liebich (12.11.)
Stefan Ikrai (14.11.)
Lucas Geiser (15.11.)
Mirko Schindler (20.11.)
Juliane Schautschick (21.11.)
Maik Leucht (22.11.)
Steffen Haltaus (24.11.)
Heidi Mergner (25.11.)
Michael Müller (30.11.)

   
created by FIT4NET GbR © 2002 E-Mail: svmerkur06@online.de

Werbung

keine Werbung